Anime Heaven

Millepensee & Sanzigen gehen Partnerschaft ein

Das Anime-Studio Millepensee und das SANZIGEN Animation Studio gaben am Montag bekannt, dass sie eine Partnerschaft eingegangen sind, um das neue Anime-Studio lXlXl (ausgesprochen „LLL“) zu gründen. Der Schwerpunkt des neuen Studios liegt auf 3D-CG und Kinematografie. Die Unternehmen gründeten am 20. September das neue Studio in Nerima, Tokio, mit einem Grundkapital von 6 Millionen Yen (ca. 55.000 USD). Der Gründer und Präsident von Millepensee, Naoko Shiraishi, ist der stellvertretende Direktor des neuen Studios.

(Je nach Studio und den Techniken und Arbeitsabläufen des jeweiligen Projekts kann die Kinematografie oder „Fotografie“ in der modernen Animationsbranche die traditionellen Filmemacherfunktionen Layout, Kinematografie, Compositing und Beleuchtung umfassen.)

Die drei Ls im Namen des neuen Studios stehen für „Lumiere, Lux, Light“. Die Unternehmen hatten zunächst diskutiert, „Licht“ und „Schatten“ in den Namen aufzunehmen, da sie sich auf 3D konzentrierten. Sanzigens Präsident und Hiroaki Matsuura , Vorstandsmitglied von lXlXl, merkten jedoch an, dass „Schatten“ als schlechtes Omen angesehen werden könne, und schlugen daher einen Namen vor, der „Licht, Licht, Licht“ bedeutet.

Obwohl es sich um ein unabhängiges Unternehmen handelt, waren es Millepensees Angestellte, welche als erstes in eine CG-Produktionsfirma wechseln wollten. Auf der Website von lXlXl werden außerdem Stellenangebote für 3D-CG-Bediener und -Animatoren sowie für Personen aufgelistet, die sich für 2D-Kinematografie-Design und digitale Animation interessieren.

Millepensee hat Anime-Titel wie „Wake Up, Girls! New Chapter“, „Cop Craft“ , die jüngste „Berserk“- Fernsehserie und die Staffeln von „Teekyū“ produziert . Sanzigens Anime-Produktionen beinhalten „BanG Dream!“, „009 Re: Cyborg“, „BBK / BRNK“, „ID-0″ ,“Monster Strike the Animation“, „Woosers Hand-to-Mouth-Life“ und die „Initial D Legend“-Trilogie.

Das Unterhaltungsunternehmen Bushiroad erwarb am 20. Dezember 8,2% von Sanzigen. Nach der neuen Vereinbarung besitzt Ultra Super Pictures 75,4% von Sanzigen, die Matsuura 16,4% und Bushiroad 8,2%.

Verwandte Beiträge

Junichi Goto – Detective Conan Sprecher stirbt bei Motorradunfall

Stefan Kallay

Testament of Sister New Devil – peppermint anime kündigt Dakimakura an

Stefan Kallay

Hentai bei Pornhub 2018 so beliebt wie nie zuvor

Stefan Kallay

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.