Anime Heaven

Mewkledreamy – Anime wird fortgesetzt

Der offizielle Twitter-Account für den TV-Anime von Sanrios „Mewkledreamy“ gab bekannt, dass der Anime am 31. Mai, sprich nächsten Sonntag, mit neuen Episoden fortgesetzt wird. Als Überbrückung wurden die ersten vier Episoden vom 3. bis 24. Mai ausgestrahlt. Eine Fortsetzung war aufgrund der Auswirkungen der neuen Pandemie der Coronavirus-Krankheit (COVID-19) nicht möglich. Episode 5 wird nun nächste Woche, am Sonntag Premiere haben.

Die Geschichte des Animes beginnt, als ein Mittelschüler namens Yume etwas vom Himmel fallen sieht und ein blassviolettes Kätzchen namens Mew trifft. Es stellt sich heraus, dass Mew die Kraft von „Yume Synchro“ (Dream Synchro) hat, die Kraft, Träume zu betreten. In der Traumwelt sammeln das Mädchen und Mew Traumsteine.

Chiaki Kon wurde von Hiroaki Sakurai als Regisseur des Anime bei J.C. Staff abgelöst. Hiroko Kanazuki ist verantwortlich für die Serienkomposition, während Mai Furuki die Charaktere entwirft. Yuji Matsukura ist der Animationsproduzent. Maria Sawada spielt sowohl das Eröffnungslied „Mirai Kuru Kuru Yume Kururu!“ sowie das abschließende Titellied „Tokimeki Collector“.

Verwandte Beiträge

Lapis Re:LiGHTs – TV-Premiere für 2020 enthüllt

Stefan Kallay

Project Scard – Anime-Adaption bekannt gegeben

Stefan Kallay

Pastel Memories Smartphone-Spiel wird eingestellt

Stefan Kallay

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.