Anime Heaven
Anime News

Madoka Magica erhält neuen Sequel-Film

Auf dem Events zum 10. Jubiläum des „Puella Magi Madoka Magica“-Franchise wurde angekündigt, dass die beliebte Anime-Reihe einen Sequel-Film erhalten wird. Einen ersten Teaser sowie ein Visual haben wir für Euch am Ende des Artikels.

Sequel-Film mit bekanntem Team

Der Titel des neuen Anime-Films wird „Gekijouban Mahou Shoujo Madoka Magica: Walpurgis no Kaiten“ (Wenden der Walpurgisflut) lauten und stellt ein offizielles Sequel zu „Puella Magi Madoka Magica The Movie Part 3: Rebellion“ dar. Bislang ist allerdings noch kein Startdatum des Films bekannt.

SHAFT wird wieder für die Produktion der Fortsetzung verantwortlich sein. Akiyuki Shinbou wird hierbei wieder als Hauptregisseur fungieren. Gen Urobuchi von Nitroplus schreibt wiederum das Skript, während Junichirou Taniguchi für das Charakterdesign von Ume Aoki verantwortlich ist.

Der bekannt Komponist Yuki Kajiura wird die musikalische Untermalung des Anime übernehmen. Magica Quartet wird erneut als Schöpfer gelistet. Die aus den bisherigen Werken bekannten japanischen Synchronsprecher werden wieder an der Fortsetzung mitwirken.

Bestätigt sind bereits die nachfolgenden Charakteren und Rollen:

  • Aoi Yuuki als Madoka Kaname
  • Chiwa Saito als Homura Akemi
  • Kaori Mizuhashi als Mami Tomoe
  • Eri Kitamura als Sayaka Miki
  • Ai Nonaka als Kyouko Sakura
  • Kana Asumi als Nagisa Momoe
  • Emiri Katou als Kyubey

Die zwölfteilige Serie „Puella Magi Madoka Magica“ startete im Januar 2011 und endete im April des selben Jahres in Japan. Im Oktober 2012 wurden zwei Compilation-Filme und im Oktober 2013 schließlich ein Sequel-Film veröffentlicht. Universum Anime (heute LEONINE Anime) veröffentlichte die Serie und den dritten Film hierzulande. Der Spin-off-Anime „Magia Record“ wurde von WAKANIM und peppermint anime lizenziert.

Zur Serie bei Netflix
Film auf Disc bestellen

Teaser-Video:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Visual:

Handlung:

Als die junge Schülerin Madoka Kaname eines Morgens von ihrem kleinen Bruder aus einem merkwürdigen Traum gerissen wird, geht sie wie gewöhnlich mit ihren Freundinnen zur Schule. Dort stellt sie jedoch fest, dass das Mädchen, das ihr kurz zuvor im Traum begegnete, ihre neue Mitschülerin Homura Akemi ist. Als sie am Nachmittag mit ihrer Freundin Sayaka in einen Musikladen geht, hört sie plötzlich eine um Hilfe bittende Stimme. Als sie der Stimme folgt, findet sie ein verwundetes, magisches Wesen namens Kyubey, das von der neuen Mitschülerin gejagt wurde. Als sie Homura das magische Wesen nicht übergeben will, schlittert Madoka nach und nach weiter in mysteriöse Parallelwelten, in denen Magical Girls gegen böse Hexen kämpfen. Werden sich Madoka und ihre Freundin Sayaka an den Rat ihrer Beschützerin halten und darauf verzichten, ebenfalls Magical Girls zu werden, oder entgegen der Empfehlung das verlockende Angebot annehmen?

Related posts

Neuer Trailer zu Fate/Kaleid Liner Prisma Ilya: Prisma Phantasm veröffentlicht

Stefan Kallay

Kuma Kuma Kuma Bear Light-Novel bekommt TV-Anime

Stefan Kallay

Higurashi Kai Vol. 2 – vorbestellbar ab sofort im AniMoon-Shop möglich

Stefan Kallay

1 Kommentar

Italo Beat Boy 27. April 2021 at 13:23

Na, endlich!^^
Ich hatte schon gar nicht mehr daran geglaubt. Endlich geht’s weiter, denn das Ende von Rebellion ließ zu viele Fragen offen.

Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

*Durch die Verwendung dieses Formulars stimmen Sie der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Webseite zu.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.