Anime Heaven
Anime News

K-ON! – japanische Züge zeigen zum Jubiläum wieder Motive

Im Juni 2011 waren die japanischen Züge des Unternehmens „Eizan Railway“ zum Start des Films „K-ON! – The Movie“ im Design des Slice-of-Life-Anime zu sehen. Nun werden aufgrund einer Jubiläumskooperation bis Juni 2022 erneut Züge im „K-ON!“-Design durch Kyoto rauschen.

Auch andere Serien beteiligt

Das „Kirara x Kirara Project 10th Anniversary“ stellt die Feier für das zehnjährige Bestehen der Kooperation zwischen dem japanischen Magazin „Manga Time Kirara“ und dem Zugbetreiber dar, welcher selbst einen Zug passenderweise den Spitznamen „Kirara“ verpasst haben. Im Rahmen des Events werden Züge mit Aufklebern von „K-ON!“ und dem Spin-off-Manga „K-ON! Shuffle“ ausgestattet.

Das Event findet voraussichtlich am 12. Juni 2021 für ein ganzes Jahr statt. Neben „K-On!“ werden auch andere Serien aus dem Magazin auf und in den Zügen zu finden sein, beispielsweise „KINMOZA!“, „New Game!“, „Is the Order a Rabbit?“ und „Demon Girl Next Door“. Zusätzlich bietet der Bahnhof Demachiyanagi von Juni bis August 2021 Gachapon-Spielautomaten mit speziellen Jubiläumsabzeichen an.

Der Slice-of-Life- und Musik-Anime „K-ON!“, welcher im Studio Kyoto Animation unter der Leitung von Naoko Yamada (A Silent Voice) entstand, wurde hierzulande sowohl in Einzel-Volumes als auch als Gesamtausgabe durch KAZÉ Anime auf DVD und Blu-ray veröffentlicht. Eine Gesamtausgabe der zweiten Staffel erschien am 16. Januar 2020. Eine Neuauflage von „K-ON! – The Movie“ wurde am 23. März 2020 veröffentlicht.

Bei Amazon bestellen:
• Staffel 1 (DVD | Blu-ray)
• Staffel 2 (DVD | Blu-ray)
• Film (DVD | Blu-ray)

Bilder der Abzeichen:

Abzeichen K-ON!
Abzeichen K-ON! Shuffle

Handlung:

Als Tagträumerin Yui endlich an die Oberschule kommt, nimmt sie sich ganz fest vor, endlich mal den Hintern hochzukriegen und einem Schulklub beizutreten. Nur welchem? Glücklicherweise sucht die Schulband händeringend nach einer Gitarristin. Das könnte für Yui der Beginn einer wunderbaren Freundschaft und einer tollen Musikerkarriere werden!

Blöderweise hat sie aber nicht den blassesten Schimmer vom Gitarrenspielen und null Bühnenerfahrung. Außerdem lässt sie sich sehr leicht ablenken und sobald sie etwas Neues lernt, vergisst sie etwas anderes. Das wird ein harter Brocken für die anderen Bandmitglieder …

Related posts

Neues Key Visual zu Rikei ga Koi ni Ochita no de Shoumei shitemita

Stefan Kallay

Bloom Into You erhällt Sammelschuber

Stefan Kallay

Details zum Disk-Release von Sword Art Online Alternative: Gun Gale Online

Stefan Kallay

Hinterlasse einen Kommentar

*Durch die Verwendung dieses Formulars stimmen Sie der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Webseite zu.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.