Anime Heaven

Japanischer Synchronsprecher Hisashi Katsuta verstorben

Hisashi Katsuta | Bild via Artsvision

Die Zeitung Asahi Shinbun berichtete am Samstag, dass der Synchronsprecher Hisashi Katsuta am Freitag an Altersschwäche verstorben sei. Er wurde 92 Jahre alt.

Katsuta ist vielleicht am besten als die Stimme von Dr. Ochanomizu in der „Astro Boy“- Anime-Serie bekannt. Er wiederholte die Rolle in den Versionen von 1980 und 2003 des Animes sowie in den Filmen „Astro Boy: Hero of Space“ und „Astro Boy: Shinsen-gumi“ sowie dem „Tezuka Osamu ga Kieta?! 20 Seiki Saigo no Kaijiken“ Anime Special. Er sprach auch Louis XV im TV-Anime „The Rose of Versailles“, Professor Izumi im „Tōshō Daimos“ TV-Anime sowie Film, Dr. Hoshi in „Astroganger“ und Prof. Hideki Tobijima in „Groizer X“.

Er erzählte auch den „Sasuke“-Anime und hat kleinere Rollen in Animes wie „Oishinbo“, „Megazone 23“, „Cat’s Eye“, „Dororo“,“ Perman“, „Jungle Emporer Leo“, „Kimba der weißen Löwen“, „Jetter Mars“,“The Legend of the Galactic Heroes“,“ Musashi no Ken“ und „Kaibutsu-kun: Demon no Ken“ sowie anderen Werke. Er arbeitete auch als Erzähler von Werbespots.

Katsuta erhielt zusammen mit Mari Shimizu und Yoko Mizugaki den Synergy Award bei den 3. jährlichen Seiyū Awards im Jahr 2009.

Verwandte Beiträge

Jetzt zuschnappen: Kauf 3 bezahl 2 Aktion bei Amazon

Stefan Kallay

WAKANIM bietet ab sofort OFFLINE-Modus

Stefan Kallay

Share-Online – Größter deutsche Filehoster OFFLINE

Stefan Kallay

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.