Anime Heaven

Invaders of the Rokujyōma!? Novel – Kickstarterkampagne endet mit 165.811 US-Dollar

J-Novel-Club’s Kickstarter – Kampagne für eine physische Druckauflage von Takehaya’s „Invaders of the Rokujouma!?“ (Rokujyōma no Shinryakusha!?) Light-Novel-Serie endete am Donnerstag. Die Kampagne brachte bei 702 Unterstützern, einen endgültigen Betrag von 165.811 US-Dollar ein. Die Kampagne hat damit alle ihre großen Ziele erreicht.

Das ursprüngliche Ziel der Kickstarter-Kampagne bestand darin, eine limitierte Auflage von 10 Sammelbänden der Bände 1 bis 31 (plus 7,5 und 8,5) zu finanzieren, um den Haupt-Handlungsbogen der Serie abzudecken. Zu den weiteren Zielen gehörten zwei Sammelboxen für diejenigen, die 300 US-Dollar und mehr investierten, digitale Kopien der fünf Drama-CDs der Romane mit digitalen Kopien der übersetzten Drehbücher und physische Kopien der Drama-CDs für diejenigen, die 300 US-Dollar und mehr investierten.

J-Novel Club bietet die ersten 22 Bände kostenlos digital an, da der Übersetzer der Serie, Warnis , die Übersetzungen ursprünglich kostenlos bis zum 22. Band auf einer separaten Website angeboten hat. Die englische Version des Verlegers ist eine „remastered“ -Version von Warnis ‚ursprünglichen Übersetzung, herausgegeben von J-Novel-Club-Editor Megan Denton.

Hobby Japan startete die Serie mit Illustrationen von Poco 2009. Takehaya veröffentlichte den 32. Band im Juli. Der 33. Band wurde am 1. November veröffentlicht. Die Romane inspirierten einen TV-Anime welcher 2014 auf Crunchyroll gezeigt wurde. Hierzulande sicherte sich KAZÉ die Lizenz des Anime und veröffentlicht diesen auf DVD und Blu-ray.

Verwandte Beiträge

Virtual Youtuber Kaguya Luna – Kollaboration mit Nissin in Wacky Egg Bowl Werbespot

Stefan Kallay

SAO-spezifisches Event organisiert von SAO und dem FujiQ-Highlands Freizeitpark

Stefan Kallay

ANIMAX MUSIX 2018 YOKOHAMA

Stefan Kallay

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.