Anime Heaven

Infinite Dendrogram – Light Novel bekommt TV-Anime

Infinite DendrogramHobby Japan kündigte am Freitag durch eine Countdown-Seite an, dass Sakon Kaidōs Light Novel-Serie „Infinite Dendrogram“ eine TV- Anime-Adaption bekommen wird. Die offizielle Website des Anime wurde ebenfalls veröffentlicht und enthüllte zugleich ein Haupt-Visual (rechts zu sehen) sowie die Besetzung.

Kaidou startete die Geschichte 2015 auf der Website Shōsetsu-ka ni Narou („Let’s Be Novelists“), Hobby Japan veröffentlichte den ersten Band mit Illustrationen von Taiki im Oktober 2016. Der achte Band wurde im vergangenen September veröffentlicht. Der neunten Band ist für den 1. Februar geplant. J-Novel Club hat den achten Band am 14. Januar digital veröffentlicht.

Kami Imai begann die Manga Adaption von Kaidous Roman Serie auf Hobby Japan’s „Comic Fire“-Webseite im Jahr 2016. Der vierte Manga-Band wird Samstag in Japan veröffentlicht.

Die Besetzung beinhaltet:

  • Sōma Saitō als Ray Starling
  • Yuko Ōno als Nemesis
  • Satoshi Hino als Shu Starling
  • Makoto Koichi als Rook Holmes
  • Yūki Takada als Babylon
  • Ayumu Murase als Hugo Lesseps
  • Yui Ogura als Kyūko
  • Yōko Hikasa als Marie Adler
Quelle :

ANN

Verwandte Beiträge

Pilot-Episode von Mecha-Ude ab sofort legal auf YouTube zu sehen

Stefan Kallay

Neue Details zum Uta no Prinse-Sama Film

Jenny Klein

High School Fleet bekommt Anime-Film

Stefan Kallay

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutzerklärung | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies. Borlabs Cookie hat bereits ein notwendiges Cookie gesetzt.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung | Impressum

Zurück