Anime Heaven
Anime News

Hoshi Ori Yume Mirai – Endlich Englischpatch verfügbar

Die Fanübersetzungsgruppe Tsurezure Scans stellte vor wenigen Tagen den englischen Patch des Visual Novels „Hoshi Ori Yume Mirai“ fertig. Laut der Gruppe hat die Übersetzung rund ein halbes Jahr gedauert.

Bei Tsurezure-Scans handelt es sich um eine Gruppe, die aus den Fanübersetzern „Triplicate“ und „Irru“ besteht. Triplicate leitet zudem zwei Blogs (Tsurezure Scans und Nisekoi Rantslations) auf denen er seit Monaten regelmäßig Updates zu besagtem Projekt postet.

Wie die Kollegen von visual-novel.info erfahren haben, werden sich Trip und Irru aufgrund eines äußerst stressigen Lebens nach der Fertigstellung von Hoshi Ori sowie der Übersetzung von Hatsukoi zurückziehen.

Durch ihre hochqualitativen Übersetzungen setzen die beiden Projektgründer genauso hohe Maßstäbe für zukünfte Fanübersetzungs-Projekte.

Bei „Hoshi Ori Yume Mirai“ handelt es sich um Spiel von Tone Work’s welches zu den längeren Visual Novels/Eroge gehört. Es beinhaltet auch kleinere ADV-Elemente, aber ist weitgehend in klassischer VN-Form mit viel Text und Entscheidungen. Außerdem besitzt das Spiel eine Art Handy-Texting System. Laut den beiden Übersetzern war das der Teil des Spiels, der ihnen große Probleme bereitet hatte, weil nur ein limitiertes Zeichenset erlaubt war. Mehr dazu hier.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Related posts

Der Cells at Work! Anime gewinnt Chinesischen Magnolia Award für beste Geschichtenerzählung

Stefan Kallay

BanG Dream! – Staffel 3 angekündigt

Stefan Kallay

Zweites Werbevideo zu Runway de Waratte enthüllt

Stefan Kallay

Hinterlasse einen Kommentar

*Durch die Verwendung dieses Formulars stimmen Sie der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Webseite zu.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.