Anime Heaven
Anime News

Horimiya – RomCom-Manga erhält Epilog-Kapitel

Im März 2021 wurde nach fast zehn Jahren und 142 Kapitel der Romance-Comedy-Manga „Horimiya“ beendet.  In der neuesten Ausgabe des „Monthly G-Fantasy“-Magazins wurde nun jedoch bekannt gegeben, dass die Reihe demnächst eine Fortsetzung in Form eines Epilog-Kapitels erhalten wird.

Manga-Fortsetzung im Juli 2021

Laut dem „Monthly G-Fantasy“-Magazins erscheint das neue Kapitel am 16. Juli 2021 im selbigen. Die Geschichte handelt dabei direkt nach dem Schulabschluss von Kyouko Hori und Izumi Miyamura. Am selben Tag soll auch der 16. und gleichzeitig letzte Band in Japan erscheinen.

Die Anime-Adaption „Horimiya“ entstand unter der Regie von Masashi Ishihama (From the New World), im Studio CloverWorks. Takao Yoshioka (Shigatsu wa Kimi no Uso: Sekunden in Moll) schrieb hierbei das Drehbuch, während Masaru Yokoyama (Fruits Basket 2019) für die Musikkomposition zuständig war.

Der Anime startete am 10. Januar 2021 im japanischen Fernsehen und wurde hierzulande mit deutschen Untertiteln bei WAKANIM im Simulcast gezeigt. Ob es zu einem späteren Zeitpunkt auch einen Disc-Release geben wird, ist noch nicht bestätigt.

Der zugrunde liegende Manga erscheint hierzulande durch Egmont Manga. Derzeit sind 14 von 15 Bände des Manga in Deutschland veröffentlicht.

Hagiwara startete den Manga in „Monthly G Fantasy“ im Jahr 2011 als eine Adaption von HERO’s „Hori-san to Miyamura-kun“ Schul-Komödien-Manga. HERO überwacht den Manga.

Manga bei Amazon bestellen
Zur Serie bei WAKANIM

Erster Band:

Handlung:

Kyoko ist in der Schule allen bekannt als klug, hübsch und beliebt. Ihr Klassenkamerad Izumi hingegen ist schüchtern und sehr zurückhaltend. Kein Wunder, dass beide Ihren Augen nicht trauen können, als plötzlich ein gepiercter Izumi in Punkklamotten vor der ungestylten Stubenhockerin Kyoko steht.
Sind sich die beiden oberflächlich unterschiedlichen Teenager vielleicht doch nicht so unähnlich?

QuelleANN

Related posts

Kakushigoto – Zusätzliche Besetzung enthüllt

Stefan Kallay

BLACKFOX erhält neues Promo-Video

Stefan Kallay

Hypnosis Mic: Division Rap Battle – Rhyme Anima – Mitarbeiter bekannt

Stefan Kallay

Hinterlasse einen Kommentar

*Durch die Verwendung dieses Formulars stimmen Sie der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Webseite zu.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.