Anime Heaven

HenSuki – Schlüpfrige Light Novel bekommt Anime-Adaption [NSFW]

Achtung: Der nachfolgende Artikel enthält Bilder und Videos, welche nicht am Arbeitsplatz, in der Schule oder an anderen öffentlichen Orten angesehen werden sollten.

MF Bunko J, ein japanischer Verlag welcher die Light Novel von Tomo Hanama mit dem Titel „Kawaiikereba Hentai demo Suki ni Natte Kuremasu ka?“ kurz „Hensuki“ veröffentlicht, gab bekannt dass diese eine Anime-Adaption erhalten wird. 

Ein Ankündigungsvideo sowie erste Sprecher wurde bereits über YouTube der Öffentlichkeit preisgegeben. 

Der Verlag veröffentlicht die aktuell sieben Bände umfassende Light Novel „Kawaiikereba Hentai demo Suki ni Natte Kuremasu ka?

Ein Erscheinungsdatum für die Anime-Adaption ist bislang noch nicht bekannt gegeben.

 

Als Sprecher sind bislang Ayana Taketatsu als Sayuki Tokihara, Hiro Shimono als Keiki Kiryuu und Rina Hidaka als Yuika Koga bestätigt worden.

Handlung:

Nachdem Keiki Kiryuu eines Nachmittags den Raum des Kalligrafieklubs gereinigt hatte, fand er auf dem Schreibtisch einen Liebesbrief, der an ihn gerichtet ist. Voller Vorfreude auf die Möglichkeit, endlich eine Freundin zu bekommen, öffnet er den Umschlag, nur um die Worte „Ich mag dich“ zusammen mit dem Unterhöschen des Absenders zu finden. Mit nur diesem Höschen als Beweis, grenzt Keiki den Kreis der Verdächtigen auf die vier Mädchen, die ihm an diesem Tag geholfen haben den Klubraum zu reinigen ein: Sayuki Tokihara, die faule Präsidentin des Kalligrafieklubs, Yuika Koga ein Mitglied des Bibliothekskomitees, Mao Nanjou, die ungeschickte Klassenkameradin von Keiki und Keikis jüngere Schwester, die Sauberkeitsfanatikerin Mizuha Kiryuu. Unter mindestens drei dieser Mädchen vermutet Keiki diejenige, die ihm den Brief und ihr Höschen hinterlassen hat. Mit voller Entschlossenheit in seinem Herzen macht er sich daran herauszufinden, welche dieser scheinbar unorthodoxen Damen seine Freundin werden will.

Quelle: aniSearch.de

Quelle :

MyAnimeList

Verwandte Beiträge

Two Car – Erste Details vor Deutschland-Release bekannt

Stefan Kallay

KONOSUBA – Starttermin des Films bekannt

Stefan Kallay

Kinder wünschen sich Winnie Puuh als Mitbewohner

Stefan Kallay

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutzerklärung | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies. Borlabs Cookie hat bereits ein notwendiges Cookie gesetzt.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung | Impressum

Zurück