Anime Heaven

Hello World – Deutsche Trailerpremiere

Ende November erscheint der Anime-Film „Hello World“ bei KSM Anime auf DVD und Blu-ray. Lange Zeit hat der Publisher die Fans raten lassen welche Sprecher für ihre jeweiligen Lieblinge denn nun ihre Stimmen leihen werden, nun enthüllte KSM Anime eine Liste mit den Sprechern des Anime.

Exklusives Extra für Anime Planet

Hello WorldDer Anime-Film „Hello World“ erscheint am 26. November 2020 auf DVD und Blu-ray. Hierbei wird die DVD beziehungsweise Blu-ray wie gewohnt die deutsche und japanische Synchronfassung beinhalten. Zudem werden Trailer und eine Bildergalerie enthalten sein.

Für Besteller des Anime über Anime Planet, dem offiziellen Shop von KSM Anime, gibt es den Film nicht nur schon vorab am 10. November, sondern auch einen exklusiven 32-seitigen Reiseführer für die Stadt Kyoto, jener Stadt in der „Hello World“ spielt, als Extra. Erwähnter Reiseführer wird Vergleiche zwischen den realen Örtlichkeiten und den Anime-Schauplätzen ziehen. Der Reiseführer ist exklusiv mit der Disc bei Anime Planet erhältlich.

SynchronsprecherRolle
Nicolas RathodNaomi Katagaki (Jung)
Florian ClydeNaomi Katagaki (Alt)
Alina FreundRuri Ichigyo
Céline VogtKrähe
Martin BrossTsuhenisa Senko
Milena KarasIi Shu
Amira LeisnerMisuzu
Patrick KroppVorsitzender des Komitees
Julia von TettenbornNaomis Mutter
Sara WegnerGästeführerin

Für die deutsche Synchronisation zeichnet sich das Studio Kölnsynchron verantwortlich. Daniel Käser führt hierbei die Dialogregie, während das Dialogbuch von Manuel Chillagano stammt.

Der Film, eine Mischung aus Science-Fiction und Liebesgeschichte, spielt im Jahr 2027 in Kyoto und wird berühmte Sehenswürdigkeiten wie den Fushimi Inari Taisha und Kamo Schrein zeigen. Der Film dreht sich um Naomi Katagaki, einem männliche Schüler. Eines Tages erscheint eine Person, die sich selbst Naomi nennt, vor dem jungen Naomi. Gemeinsam müssen sie die Zukunft verändern und die Klassenkameradin, Ruri, retten, welche die jüngere Naomi in drei Monaten Daten wird.

Ito (Sword Art Online- Franchise, ERASED) führt Regie bei Graphinica (Expelled from Paradise). Mado Nozaki schreibt das Drehbuch und Yukiko Horiguchi (K-ON!, Lucky Star,) ist für das Charakterdesign zuständig.

Die erste Manga-Adaption von Manatsu Suzuki (Lostorage conflated WIXOSS) und Yoshihiro Sono (Tokyo Ghoul) startete am 19. Juli mit zwei Kapiteln. Die zweite Manga-Adaption, ein Romantik-Comedy-Spin-Off des „if“-Manga, von  Rippo Inukai startete auf Shueisha’s Shonen Jump + Website und App am 9. August.


Film auf Disc bestellen:

Anime Planet

Amazon


 

Trailer:

Handlung:

Für den introvertierten Schüler Naomi Katagaki gibt es nur eins: Bücher, Bücher und noch mehr Bücher. Die sind seine einzigen Freunde, ansonsten fristet er im Kyoto des Jahres 2027 ein einsames Schülerdasein. Das ändert sich allerdings schlagartig, als sein zehn Jahre älteres Alter Ego aus der Zukunft vor ihm steht. Um einen nahenden tragischen Unfall zu verhindern, soll der Gegenwarts-Naomi mit Ruri Ichigyou zusammenkommen. Die ist zwar ein ähnlicher Bücherwurm wie Naomi, doch ansonsten äußerst abweisend und kühl. Immer die Zeit im Nacken, versucht Naomi mit der Hilfe seines erwachsenen Ichs das Vertrauen des seltsamen Mädchens zu gewinnen. Langsam kommt Naomi dabei auch hinter das Geheimnis der Zeitreise seines älteren Ichs und es wird immer klarer, dass seine Welt nicht das ist, was er geglaubt hatte…

Verwandte Beiträge

Reverse Isekai Cop Craft erscheint bei Video on Demand

Stefan Kallay

Nipponart veröffentlicht Slayers: Filme und OVAs auf Blu-ray

Stefan Kallay

Light Novel Maou Gakuin no Futekigousha bekommt TV-Anime-Adaption

Stefan Kallay

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.