Anime Heaven

Girls und Panzer: Atsumare! Minna no Senshadō – Spiel wird November geschlossen

Bandai Namco Entertainment gab am Freitag bekannt, dass der Service für sein „Girls und Panzer: Atsumare! Minna no Senshadō“- Smartphone-Spiel am 27. November eingestellt wird. Das Spiel wird den Verkauf der Währung „Niji Coin“ im Spiel am 25. Oktober einstellen.

„Girls und Panzer: Atsumare! Minna no Senshadō“ wurde im August 2018 gestartet. Das Spiel erlaubte es den Spielern die Kleidung der Charaktere zu wechseln und an Panzerkämpfen teilzunehmen. Das Spiel an sich ist kostenlos, bietet allerdings per In-App-Käufe einige Gegenstände im Spiel für Echtgeld an.

Das neueste Spiel im Franchise, „Girls und Panzer Dream Tank Match DX“, ist für die Nintendo Switch verfügbar, wobei dieses lediglich eine Portierung der PlayStation 4-Fassung von „Girls und Panzer Dream Tank Match“ darstellt. Das Spiel startete am 21. Februar in Japan und in Südostasien, letzteres mit englischem Text und japanischem Audio.

Verwandte Beiträge

Clannad Visual Novel erscheint für Nintendo Switch

Stefan Kallay

Arpeggio of Blue Steel bekommt Smartphone-Spiel

Stefan Kallay

Tales of Crestoria Smartphone-Spiel verzögert sich

Stefan Kallay

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.