Anime Heaven

Ghost in the Shell – Hollywood Live-Action-Film auf ProSieben

Wie aus dem TV-Programm von ProSieben hervorgeht, strahlt der Sender am 10.03.2019 um 20:15 die Live-Action-Verfilmung des Anime-Klassikers „Ghost in the Shell“ im Blockbuster-Programmblock aus.

„Ghost in the Shell“ wurde im Jahr 2017 unter der Regie von Rupert Sanders veröffentlicht und besitzt 106 Minuten Filmmaterial. Das Drehbuch schrieb hierbei William Wheeler und Jamie Moos. Die Musik wiederum stammte von Lorne Balfe und Clint Mansell, während Avi Arad, Michael Costigan und Steven Paul die Produktion übernahmen.

Neben Scarlett Johansson als Major Mira Killian sind Pilou Asbaek als Batou, Takeshi Kitano als Daisuke Aramaki, Juliette Binoche als Dr. Ouélet, Michael Pitt als Kuze, Chin Han als Togusa und Lasarus Ratuere als Ishikawa zu sehen.

Handlung laut ProSieben:

Major Mira Killian wurde nach einem Unfall in einen Cyborg mit übermenschlichen Fähigkeiten verwandelt und dient nun als Allzweckwaffe im Kampf gegen das Böse. Ihr aktueller Auftrag ist die Jagd nach dem skrupellosen Cyber-Terroristen Kuze, der sich in den Verstand von Menschen gehackt hat. Bald wird Major jedoch klar, dass die Wissenschaftler, die sie geschaffen haben, eigentlich ihr Leben geraubt haben …

Quelle :

ProSieben

Verwandte Beiträge

Tsugumomo OVA – Crowdfunding-Kampagne erreicht 2. Ziel

Stefan Kallay

Neue Detail zu Han-Gyaku-Sei Million Arthur

Stefan Kallay

Sword Art Online Alicization – Neue Release Details

Daniel Zacherl

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutzerklärung | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies. Borlabs Cookie hat bereits ein notwendiges Cookie gesetzt.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung | Impressum

Zurück