Anime Heaven
Anime News

Fruits Basket – neue Enthüllungen zum Titel der „Ersten Staffel“ und mehr

Die offizielle Website für den neuen TV-Anime von Natsuki Takaya’s „Fruits Basket“-Manga veröffentlichte ein neues Werbe-Video.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Das Video sowie die Website enthüllten zudem den Untertitel  der „1. Staffel“, die Opening sowie Ending Künstler und ein neues Visual. Beverly spielt den Oepning-Song „Again“ und Vickeblanka den Ending-Song „Lucky Ending“.

Der neue Anime wird entsprechend Takayas Wunsch eine komplett neue Besetzung und einen neuen Stab haben. Der neue Anime wird die gesamte Geschichte des Mangas abdecken.

Yoshihide Ibata leitet den Anime bei TMS Entertainment. Taku Kishimoto ist für die Serienkomposition verantwortlich. Masaru Shindō zeichnet die Charakterdesigns. Takaya selbst ist als leitender Supervisor tätig.

Takaya startete im September 2015 einen Fortsetzungs-Manga mit dem Titel „Fruits Basket Another“ auf der kostenlosen „HanaLaLa Online“-Webseite, allerdings wurde er zu Hakusensha’s Manga Park Webseite sowie App im August 2017 zusammen mit den anderen „HanaLaLa Online“-Manga. Takaya beendete den Manga im vergangenen Dezember, plant jedoch danach, One-Shots für den Manga zu zeichnen. Das dritte Volumen ist zugleich der Abschluss der Serie.

Source :

Related posts

Auf der Anime Expo sind Sayori von Nekopara und Nekopara TV-Anime-Premiere zu sehen

Stefan Kallay

Neues Werbevideo zum Violet Evergarden Gaiden Film veröffentlicht

Stefan Kallay

Noblesse – Neuigkeiten zum Opening-Theme-Song

Stefan Kallay

Hinterlasse einen Kommentar

*Durch die Verwendung dieses Formulars stimmen Sie der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Webseite zu.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.