Anime Heaven
Anime News

Fate/Grand Order: Babylonia wird zwei Cours besitzen

Der TV-Anime »Fate/Grand Order: Babylonia« wurde als 2-Cour-Serie, mit insgesamt 21 Folgen bestätigt. Der Anime wird von Oktober 2019 bis März 2020 laufen.

Das Spezial »Episode 0 Initium Iter« debütierte bereits im Hauptteil des »Fate/Grand Order« Spiels.

Der Haupt-Anime wird seine Premiere, auf Tokyo MX , BS11 , Gunma TV und Tochigi TV, am 5. Oktober um 23.30 Uhr haben. Der Anime wird auch auf MBS und später auf AbemaTV , Niconico Nama Doga, niconico Channel und d Anime Store gestreamt werden.

CloverWorks (»DARLING in the FRANXX«, »PERSONA 5 the Animation«) produziert die TV-Anime-Serie mit dem führenden Charakterdesigner Takeshi Takeuchi (»Fate«-Anime-Franchise). Regisseur ist Toshifumi Akai (Regieassistent »DARLING im FRANXX«), Regisseur Miyuki Kuroki (Regisseur »The Idolm@ster SideM«). Tomoaki Takase ist der Charakterdesigner. Keita Haga (»Fate / stay night« ( Liedtext) und Ryo Kawasaki (»Fate / Grand Order: First Order«) komponieren die Musik.

Erste Charakterdesign zu Merlin und Ana, könnt ihr im entsprechenden Beitrag HIER anschauen.

Wie die Verantwortlichen von WAKANIM bereits bekannt gaben, steht die Episode 0 des bald erscheinenden »Fate/Grand Order: Babylonia« TV-Anime ab sofort zum Abruf bereit.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Das könnte dich auch interessieren

Tougen Anki Project kündigt TV Anime an

Stefan Kallay

J-Novel Club Expandiert nach Europa mit JNC Nina!

Stefan Kallay

2. Staffel von „The Angel Next Door Spoils Me Rotten“ angekündigt

Felix Uhlmann

Hinterlasse einen Kommentar

*Durch die Verwendung dieses Formulars stimmen Sie der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Webseite zu.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.