Anime Heaven

EX-ARM – Sci-Fi Anime bekommt TV-Anime

Der 12. zusammengestellte Buchband von Shinya Komi und HiRocks „EX-ARM“-Manga enthüllte am Mittwoch, dass die Serie eine TV-Anime-Adaption erhält und dessen Planung voranschreitet . Die Novel-Adaption „EX-ARM, the Novel Deus Ex Machina“ und die Februarausgabe von Shueisha’s Grand Jump Magazin, welche beide am Mittwoch ausgeliefert wurden, enthüllten den Anime ebenfalls.

Im Mittelpunkt der Krimi-Schlacht des Mangas steht die Schülerin Akira Natsume. Lediglich sein Gehirn wurde nach einem verkehrsunfall gerettet und wird später Teil einer fortgeschrittenen Waffe. Akira kooperiert mit der EX-ARM-Abteilung für Gegenmaßnahmen der Polizei, um seine verlorenen Erinnerungen und seinen Körper wieder zugewinnen.

Komi brachte den Manga mit HiRocks Geschichte im Februar 2015 im Grand Jump Magazin als Remake seines früheren EX-VITA-Mangas auf den Markt . Die Serie wurde im Dezember 2017 auf die „Shonen Jump +“ Website sowie der dazugehörigen App verschoben.

Atarō Kumo schrieb „EX-ARM, the Novel Deus Ex Machina“, der ersten Novel-Adaption als Manga. Die Geschichte spielt in Shin Kagurazaka, einer Stadt, die einen Terroranschlag bei den Olympischen Spielen in Tokio vermeiden konnte. Die Geschichte folgt der „EX-AR;“ Gegenmaßnahmen Einheit und Minami, welche zusammenarbeiten um einen bestimmten Vorfall zu lösen.

Verwandte Beiträge

7Seeds – Anime wird erst im Juni erscheinen

Stefan Kallay

Date A Live III – Opening Theme Song veröffentlicht

Stefan Kallay

ReLIFE: KAZÉ bringt Anime auf Disk heraus

Stefan Kallay

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutzerklärung | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies. Borlabs Cookie hat bereits ein notwendiges Cookie gesetzt.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung | Impressum

Zurück