Anime Heaven

Erstes Werbevideo zur zweiten Staffel von Tsugu Tsugumomo enthüllt

Werbung
Das erste Werbevideo sowie ein Key Visual und zusätzliche Besetzung für die zweite Staffel von „Tsugumomo“, mit dem Titel „Tsugu Tsugumomo“ wurde enthüllt.  

Die neue Staffel soll im April 2020 ausgestrahlt werden. Für die Regie und Serienkomposition ist Ryouichi Kuraya im Studio Zero-G verantwortlich. Das Charakterdesign übernimmt Kiyotaka Nakahara.

Bezüglich einer Crowdfunding-Kampagne für die „Tsugumomo“ OVA wurde am 19. April bekannt gegeben, dass die Kampagne ihr 6 Millionen Yen (ca. 48.270,00 Euro) Ziel erreicht hat. Somit wird die OVA eine Laufzeit von 20 Minuten oder mehr bekommen. Die Kampagne hatte bis zuum Redaktionsschluss 7.551.000 Yen (ungefähr 60.737,18 Euro) eingenommen. Die Kampagne endete am 26.04.2019.

Bestellen bei Amazon.de:

Tsugumomo – Vol. 1 [Blu-Ray]
Tsugumomo – Vol. 1 [DVD]
Tsugumomo – Vol. 2 [Blu-Ray]
Tsugumomo – Vol. 2 [DVD]
Tsugumomo – Vol. 3 [Blu-Ray]
Tsugumomo – Vol. 3 [DVD]
Tsugumomo – Vol. 1-3 Komplett-Set inkl. Sammelschuber [Blu-ray]
Tsugumomo – Vol. 1-3 Komplett-Set inkl. Sammelschuber [Blu-ray]

Die Kampagne startete am 7. März und erreichte ihr ursprüngliches Ziel von 3 Millionen Yen (etwa 24.132,00 Euro) für eine 10-minütige Episode nach 14 Stunden.
Die OVA wird laut den Verantwortlichen, „leichte Ecchi-Episoden zeigen, welche nicht im Fernsehen übertragen werden können“. Das Projekt wird ein Manga-Volumen veröffentlichen, das mit der OVA im Jahr 2020 veröffentlicht wird. Abhängig von den gesammelten Geldern werden die Dauer des Animes und die Anzahl der Episoden zunehmen. Ryōichi Kuraya wird das Drehbuch für die OVA leiten und schreiben und Zero-G animiert die OVA.

Werbung

Verwandte Beiträge

How Not to Summon a Demon Lord – Zweite Staffel angekündigt

Stefan Kallay

Offizielles Statement zur „Attack on Titan“-Veröffentlichung von Kazé

Stefan Kallay

Burn the Witch – 4 weitere Sprecher bekannt

Stefan Kallay

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.