Anime Heaven
Anime News

Erster Trailer zu Kin-iro Mosaic Thank you!!

Auf dem YouTube-Kanal von KadokawaAnime wurde ein Trailer zu „Kin-iro Mosaic Thank you!!“, dem neue Anime- Film des Kin-iro Mosaic-Franchise veröffentlicht. Innerhalb des Videos wird der Start des Anime für den 20. August 2021 angekündigt.

Erste beide Staffeln bei Crunchyroll

Weiter gab der Twitter-Account bekannt, dass „Kin-iro Mosaic Thank you!!“, der neue Anime- Film des Franchise, welcher im März letzten Jahres angekündigt wurde, dass dieser diesen Sommer in den japanischen Kinos starten wird.

Munenori Nawa (R-15) inszeniert den Film im Studio Gokumi und AXsiZ , während Yuniko Ayana das Drehbuch schreibt. Kazuyuki Ueda entwirft die Charaktere.

Hara startete den Manga in Houbunsha’s „Manga Time Kirara Max“ im April 2010. Die Serie endete im März 2020. Houbunsha veröffentlichte den 11. Manga Band April vergangenen Jahres. Ein spezieller „Kin-iro Mosaic Best wishes“ Manga wurde Mai vergangenen Jahres veröffentlicht.

Die erste Anime-Serie, die auf dem Manga basiert, wurde 2013 ausgestrahlt. Eine zweite Serie, die den Titel „Hello !! KINMOZA“ trägt, wurde 2015 veröffentlicht. Crunchyroll hat beide Staffeln im Simulcast gezeigt.

Trailer:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Visual:

Handlung:

Shinobu, ein 15-jähriges, scheinbar „rein japanischen“ Mädchen, das eine Gastfamilie in Großbritannien hat, vermisst auch nach ihrer Rückkehr nach Japan, ihre Zeit im Ausland. Eines Tages kommt ein Luftpostbrief von Alice, dem Mädchen in Shinobus Gastfamilie in Großbritannien. Der Brief lautet: „Shinobu, ich komme nach Japan!“ Die „leichte Komödie der japanischen / britischen Mädchen“ folgt dem Leben von Shinobu, Alice und anderen Mädchen aus Japan und Großbritannien.

Related posts

Long Riders! – Manga wird unter neuem Namen fortgesetzt

Stefan Kallay

Honzuki no Gekokujou: Shisho ni Naru Tame ni wa Shudan wo Erandeiraremasen – Erste Episode wird mit Light Novel veröffentlicht

Stefan Kallay

Oishinbo – Anime wird kostenlos auf YouTube gestreamt

Stefan Kallay

1 Kommentar

Italo Beat Boy 27. April 2021 at 13:24

Awww, dieser Anime bringt mich noch um! Zuviel Moeness auf einmal!^^
Und Karen ist eh gefährlich, muss man aufpassen.

Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

*Durch die Verwendung dieses Formulars stimmen Sie der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Webseite zu.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.