Anime Heaven

Drittes Promo-Video, neues Key Visual und konkreter Starttermin für Sorcerous Stabber Orphen bekannt

Für den neuen TV-Anime „Sorcerous Stabber Orphen“ wurde ein drittes Promo-Video  sowie ein neues Key-Visual veröffentlicht.

Die Regie bei „Sorcerous Stabber Orphen“ übernimmt Takayuki Hamana bei Studio Deen. Für die Serienkomposition wiederum ist Reiko Yoshida zuständig, während das Charakterdesign von Takahiko Yoshida stammt.

Die Premiere des TV-Anime „Sorcerous Stabber Orphen“ wird am 7. Januar 2020 stattfinden.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Akita begann die Light-Novel-Serie 1994, versehen ist diese mit Illustrationen von Yuuya Kusaka . Der neue Anime erinnert an das 25-jährige Jubiläum der Serie im Jahr 2019.

Von 1998-1999 erschien die gleichnamige Anime-Adaption sowie 1999–2000 der Anime „Orphen: The Revenge“. ADV Films veröffentlichte seinerseits beide Anime in Nordamerika und ADV Manga veröffentlichte später auch die Manga-Adaption der Light Novels. Die Reihe hat sich über 10 Millionen Mal verkauft. J-Novel Club hat die Light Novels lizenziert und veröffentlicht sie digital.

Muraji brachte 2016 eine dreiteilige Manga-Adaption unter den Titeln „Sorcerous Stabber Orphen Heed My Call, Beast!“ ( Majutsushi Orphen Hagure Tabi: Wa ga Yobigoe ni Kotae yo, Kemono ), „Majutsushi Orphen Haguretabi – Wa ga Mei ni Shitagae-Doll“ und „Majutsushi Orphen Haguretabi – Wa ga Mune von Nemure Bōrei“ (Sorcerous Stabber Orphen: The Ghost Sleeping on my Chest), heraus. Kadokawa veröffentlichte insgesamt fünf Manga-Bände für die Serie. Seven Seas Entertainment hat die ersten der drei Mangas lizenziert.

Yu Yagami veröffentlichte im August auf der Nico Nico Seiga Webseite eine Manga Adaption zu Akita’s „Majutsushi Orphen: Mubō-hen“ (Sorcerous Stabber Orphen: Reckless Arc).

Handlung:

Ein Zauberer, der einst der beste Schüler des berühmten Tower of Fang war, verbringt jetzt seine Zeit damit, seinen hoffnungslosen Kunden als Geldverleiher nachzujagen, zumindest bis sein Kunde einen Plan hat, um Geld zu verdienen: Ehebetrug. Unwillkürlich in den Plan hineingezogen, trifft Orphen auf ein Monster, das seit dem Tag, als er den Turm von Fang verließ, sein Ziel war. Zwischen denen, die versuchen, das Monster und Orphen zu töten, und denen, die alles geben, um das Monster zu beschützen, gehen seine miesen, aber friedlichen Tage zu Ende. Der Versuch, seine Schwester Azalie zu ihrer wahren Gestalt zurückzukehren, führt zu vielen weiteren Geheimnissen und dem Schlüssel zum Geheimnis der Welt.

Verwandte Beiträge

The Promised Neverland – Zweite Staffel angekündigt

Stefan Kallay

Crunchyroll Simulcast – Drei neue Serien für Winter-Lineup angekündigt

Stefan Kallay

Zweites Werbevideo zu Kandagawa Jet Girls

Stefan Kallay

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.