Anime Heaven

Die Synchronsprecherin Nozomi Kasuga startet einen temporären YouTube-Kanal für Personen in Selbstquarantäne

Wie bekannt geworden ist, hat die Schauspielerin Nozomi Kasuga ihre Agentur am Dienstag verlassen. Eines ihrer ersten Projekte als Freiberufler ist einen temporären YouTube – Kanal zu starten. Wie sie in ihrem Debütvideo erklärt, hat sie das Gefühl, dass viele Menschen aufgrund von Selbstquarantäne und sozialen Distanzierungsmaßnahmen im Haus festsitzen, und sie hofft, dass sie durch ihre Videos anderen helfen kann, den Stress der Situation zu überwinden.  
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Kasuga plant, den Kanal für 3 bis 6 Monate zu betreiben und 2 bis 3 Videos pro Woche hochzuladen. Sie hat noch nicht entschieden, was sie nach dieser Zeit vorhat, aber sie will herausfinden, ob sie gut zu YouTube passt . Sie hat den Kanal auch gestartet, weil sie der Meinung ist, dass es Dinge gibt, die sie möglicherweise besser per Video vermitteln kann als ihre Twitter-, Instagram- und Weibo-Beiträge. Sie plant, zu singen, Spiele zu streamen, Food-Videos zu machen und Livestreams zu starten.

Am 4. April ab 21 Uhr JST plant sie einen 24-Stunden-Livestream, in dem sie Animal Crossing spielen wird.

Nozomi Kasuga hat Mimi Rin in „Granbelm“ gesprochen. Es wird auch angenommen , dass sie die ursprüngliche Synchronsprecherin des virtuellen YouTuber Kizuna Ai ist, obwohl diese Rolle nie bestätigt wurde. (Keine der Identitäten von Kizuna Ais Synchronsprecherinnen ist öffentlich.)

Verwandte Beiträge

The Rising of the Shield Hero – Theaterstück für 2020 angekündigt

Stefan Kallay

AKIBA PASS Shop – Ab sofort Games für PS4 und Switch erhältlich

Daniel Zacherl

SAO-spezifisches Event organisiert von SAO und dem FujiQ-Highlands Freizeitpark

Stefan Kallay

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.