Anime Heaven

Death End Re;Quest – Neuer Trailer enthüllt

Reef Entertainment die Entwickler hinter „Death End Re;Quest“ veröffentlichte gestern einen neuen Trailer zum bald erscheinenden JRPG-Titel „Death End Re;Quest“.

Der Trailer gibt einen ersten Ausblick auf die spannende Geschichte von „Death End Re;Quest“.

Das Abenteuer beginnt für den Spieler als der Videospiel-Entwickler Arata Mizunashi eine Email von Shina Ninomiya erhält. Shina ist vor über einem Jahr verschwunden. Zusammen arbeiteten sie an World’s Odyssey (W.O.D), einer immersiven, virtuellen Landschaft die auf der neusten Technologie aufgebaut ist. Als Shina plötzlich verschwindet, kann sich niemand erklären, was passiert ist. Als Arata erkennt, dass Shina in W.O.D gefangen ist, stellt er fest, dass das Spiel nun von einer Reihe Bugs infiziert wurde und Shina der einzige aktive Spieler zu sein scheint. Eine mysteriöse Macht hält Shina davon ab, die virtuelle Welt zu verlassen, bis sie das Spiel beendet hat.

„Death End Re;Quest“ erscheint hierzulande am 22. Februar 2019 für die PlayStation 4 durch Koch Media.

 

 

Quelle :

Koch Media

Verwandte Beiträge

KSM Anime hat Deal mit Crunchyroll #KrunchySM

Stefan Kallay

Wise Man’s Grandchild – Anime startet bei WAKANIM

Stefan Kallay

Boogiepop and Ohers statet mit einstüniden Special

Jenny Klein

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutzerklärung | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies. Borlabs Cookie hat bereits ein notwendiges Cookie gesetzt.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung | Impressum

Zurück