Anime Heaven
Anime News

BOFURI – Erste Details zum Start der Disc-Veröffentlichung

Nachdem bereits im Juli 2020 darüber berichtet wurde, dass sich AniMoon Publishing die Lizenz an der Serie „BOFURI“ gesichert hat, steht mittlerweile der Termin des ersten Volumes fest.

Start des Disc-Verkäufe Februar 2021

Das erste Volume, das die ersten vier Folgen mit deutscher und japanischer Synchronfassung inne hat, kommt voraussichtlich am 26. Februar 2021 als Mediabook-Edition in den Handel. Hierbei sollen wieder ein Sammelschuber sowie exklusive Extras, welche zu einem späteren Zeitpunkt vorgestellt werden, enthalten sein. Das zweite Volume erscheint anschließend am 16. April 2021 und das dritte Volume soll voraussichtlich am 28. Mai 2021 erscheinen.

Eine zweite Staffel befindet sich derzeit in Arbeit und soll voraussichtlich im Laufe des nächsten Jahres in Japan ausgestrahlt werden. Ein konkreter Termin steht allerdings noch aus.

Der Anime hatte am 8. Januar um 22:00 Uhr auf AT-X seine Premiere in Japan. Bevor er später in der Nacht auf ABC TV, Tokyo MX und TV Aichi ausgestrahlt wurde. Der Anime wurde am selben Tag auf d Anime Store (Docomo Anime Store) und Amazon Prime Video zusätzlich gezeigt.

Shin Oonuma und Mirai Minato waren die Regisseure der Serie bei SILVER LINK. Fumihiko Shimo war für die Serienkomposition verantwortlich, während Kazuya Hirata die Charaktere entwarf und als Chief Animation Director fungierte.

Yuumikan begann 2016, die Geschichte auf der Shōsetsuka ni Narō-Webseite (Let’s Become Novelists) zu veröffentlichen und veröffentlicht weiterhin Kapitel der Geschichte auf der Webseite. Kadokawa begann im September 2017 mit der Veröffentlichung der Geschichte in Romanform mit Illustrationen von Koin. Der siebte Band wurde am 9. August veröffentlicht.

Jiro Oimoto startete eine Manga-Adaption in Kadokawa’s „Comp Ace“ Magazin im Mai 2018.

Design des 1. Volumes (mit Schuber):

Design des 2. und dritten Volumes:

Handlung:

Die Geschichte der Light Novel von Yuumikan dreht sich um Kaede Honjō, die von ihrer Freundin Risa Shiramine eingeladen wird, mit ihr ein Virtual-Reality-MMO-Spiel zu spielen. Während Kaede Spiele nicht verabscheut, mag sie es wirklich nicht, Schmerzen zu haben. Sie erstellt eine Figur namens Maple und beschließt, alle Punkte in VIT zu setzen, um die Schmerzen zu minimieren. Infolgedessen bewegt sie sich langsam, kann keine Magie anwenden und sogar ein Kaninchen kann sie an Ihre Verausgabung bringen. Wie sich herausstellt, erwirbt sie durch das maximieren der Punkten in die VIT eine Fertigkeit namens „Absolute Verteidigung“ sowie eine „Gegenfertigkeit“, die gegen Spezialattacken wirkt. Mit ihrer Fähigkeit, jeglichen Schaden aufzuheben, macht sie nun Abenteuer.

Related posts

Details zum Disk-Release von Sword Art Online Alternative: Gun Gale Online

Stefan Kallay

Fate/stay night: Heaven’s Feel – Dritten Film bekommt 4D Vorführung

Stefan Kallay

Yesterday o Utatte wurde offiziell angekündigt

Stefan Kallay

1 Kommentar

Avatar
Italo Beat Boy 23. Januar 2021 at 17:39

Bleibt nur zu hoffen, dass zumindest Bofuri nicht verschoben wird. Gerade werden echt viele Anime-Blurays verschoben.

Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

*Durch die Verwendung dieses Formulars stimmen Sie der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Webseite zu.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.