Anime Heaven

Ain Soph Aur – Granblue Fantasy Song erhält animiertes Musikvideo

Der offizielle YouTube-Account für das „Granblue Fantasy“-Smartphone-Spiel veröffentlichte ein animierten Musikvideos für die 16. Charaktersong-Single „Ain Soph Aur“. Das Lied repräsentiert die Figur Sandalphon und wird von seinem Sprecher Kenichi Suzumura gesungen werden. Das Video zeigt auch die Figuren Lucifer und Belial.

Spieler, die die Single kaufen, erhalten außerdem einen Code für ein Sandalphon-Game-Skin, ein S-seltenes oder höheres Waffelticket und drei Elixiere.

Der Titel des Songs ist ein Hinweis auf die jüdische Kabbalah und wird im apokryphen Buch The Sophia of Jesus Christ referenziert. Sandalphon ist ein Engel, auf den in jüdischen, christlichen und islamischen Texten Bezug genommen wird (obwohl er in der Bibel selbst nicht direkt benannt ist).

Das „Granblue Fantasie“-Spiel inspirierte eine Anime-Serie im Jahr 2017. Eine zweite Saison ist geplant und soll im Oktober Premiere haben.

 

Quelle :

ANN

Verwandte Beiträge

AKIBA PASS Shop – Ab sofort Games für PS4 und Switch erhältlich

Daniel Zacherl

Senran Kagura Produzent Kenichiro Takaki verlässt Marvelous, schließt sich Cygames an

Stefan Kallay

Jetzt zuschnappen: Kauf 3 bezahl 2 Aktion bei Amazon

Stefan Kallay

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutzerklärung | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies. Borlabs Cookie hat bereits ein notwendiges Cookie gesetzt.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung | Impressum

Zurück