LIGHT NOVEL REVIEW: HOSHI NO HOUSEKI Band 1: STERNENJUWEL

Heute stelle ich Euch die Light Novel “Hoshi no houseki” vor. Genauer gesagt Band 1 “Sternenjuwel”. Erschienen ist die Light Novel bei MardukCorp.

 

Als Jun Tanaka seinen ersten Schultag an der Maruimachi High antritt, fällt ihm schnell das süße Mädchen am Nachbartisch auf – sowie ihre Fuchsohren und Schwänze!? Als wäre das nicht genug: Er ist der Einzige, der ihre besonderen Eigenschaften sehen kann. Das Fuchsmädchen, Riko Kyuumi, weiht ihn in ihr Geheimnis ein – sie hat ihr Gedächtnis verloren. Sie bittet Jun um Hilfe und gemeinsam mit Rikos Freunden Yuji und Aoi gehen sie als Fuchsgöttinnen-Ermittlerteam dem Rätsel um die mysteriöse Fuchsgöttin nach.

Vorheriges Video

MANGA REVIEW: MY DOLL HOUSE

Nächstes Video

ANIFLASH #83 – CAPTAIN TSUBASA | DIGIMON | SOULWORKER

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Laut DSGVO müssen wir Dich über die Verwendung von Cookies informieren. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu