LIGHT NOVEL REVIEW: HOSHI NO HOUSEKI Band 1: STERNENJUWEL

Heute stelle ich Euch die Light Novel “Hoshi no houseki” vor. Genauer gesagt Band 1 “Sternenjuwel”. Erschienen ist die Light Novel bei MardukCorp.

 

Als Jun Tanaka seinen ersten Schultag an der Maruimachi High antritt, fällt ihm schnell das süße Mädchen am Nachbartisch auf – sowie ihre Fuchsohren und Schwänze!? Als wäre das nicht genug: Er ist der Einzige, der ihre besonderen Eigenschaften sehen kann. Das Fuchsmädchen, Riko Kyuumi, weiht ihn in ihr Geheimnis ein – sie hat ihr Gedächtnis verloren. Sie bittet Jun um Hilfe und gemeinsam mit Rikos Freunden Yuji und Aoi gehen sie als Fuchsgöttinnen-Ermittlerteam dem Rätsel um die mysteriöse Fuchsgöttin nach.

Vorheriges Video

MANGA REVIEW: MY DOLL HOUSE

Nächstes Video

ANIFLASH #83 – CAPTAIN TSUBASA | DIGIMON | SOULWORKER

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Laut DSGVO müssen wir Dich über die Verwendung von Cookies informieren. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu