Anime Heaven
Anime News

Neues Anime-Projekt zu The Ancient Magus‘ Bride

Die offiziellen Webseite zur Anime-Adaption von Kore Yamazaki’s „The Ancient Magus‘ Bride“ (Mahoutsukai no Yome) gab bekannt, dass sich derzeit ein komplett neues Anime-Projekt in Arbeit befindet. Ein erstes Visual hierzu, seht ihr weiter unten im Artikel.

Neues Studio Extra für Projekt gegründet

Nach bisherigen Angaben, handelt es sich bei dem „ersten Teil“ des Projekts um eine dreiteilige OVA-Reihe mit dem Titel „The Ancient Magus’ Bride: Nishi no Shonen to Seiran no Kishi“, welche zusammen mit den Manga-Bänden 16 bis 18 in Japan veröffentlicht wird. Die erste Episode erscheint somit aller Voraussicht nach am 10. September 2021. Das neu gegründete Studio Kafka wird den Anime unter der Leitung von Kazuaki Terasawa (Episodenregisseur bei Overlord II & III) produzieren. Aya Takaha wird wie bei der Serie von WIT Studio wieder das Drehbuch schreiben und von Yoko Yonaiyama unterstützt werden. Hirotaka Kato ist ebenfalls wieder dabei und wird wieder das Charakterdesign übernehmen. Junichi Matsumoto komponiert die Musik. Studio Kafka wurde Extra für die neue OVA-Reihe gegründet um diese in Zusammenarbeit mit Twin Engine zu produzieren. Koichi Naruse, der zuvor bei WIT Studio und MAPPA in der Produktion tätig war, fungiert als stellvertretender Direktor und kommentiert die Ankündigung wie folgt: „Wir haben Studio Kafka gegründet, um die Herausforderung anzunehmen, das nächste Kapitel des Anime The Ancient Magus‘ Bride, eine neue OVA-Serie, zu produzieren. Wir werden die Chemie zwischen uns und der Twin Engine Group nutzen, um hochwertige Animationen zu erstellen. Nach der Produktion der TV-Anime-Serie werden wir einen The Ancient Magus‘ Bride-Anime abliefern, der den Fans noch mehr Freude bereiten wird, also freut euch darauf!“. Die Geschichte der OVA schreibt Mangaka Kore Yamazaki, Schöpfer des Franchise selbst. Diese spielt einige Zeit vor der Einschreibung von Chise am College. Im Mittelpunkt der Geschichte steht vor allem der Charakter Gabriel, ein Junge, der gerade aus London weggezogen ist und sich in seiner Umgebung langweilt, bis er eines Tages eine lila Rauchfahne aus dem Fenster seines Hauses sieht und so mit Magie in Berührung kommt. Sowohl die Anime-Serie „The Ancient Magus‘ Bride“ wie auch die dreiteilige Prequel-OVA „Those Awaiting a Star“ sind hierzulande mit deutscher und japanischer „Synchronfassung“ sowohl bei Crunchyroll als auch Anime on Demand erhältlich. Zudem wurde die Reihe bei KAZÉ Anime auf DVD und Blu-ray veröffentlicht. Der Manag erscheint hierzulande bei TOKYOPOP. Bei Amazon bestellen:AnimeManga

Visual (zur OVA):

Illustrationen (zur Ankündigung):

Kore Yamazaki
Kore Yamazaki
Kazuaki Terasawa
Kazuaki Terasawa
Kohei Tokuoka
Kohei Tokuoka
Hirotaka Kato
Hirotaka Kato

Promo-Video (zur kompletten Reihe):

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hanldung:

Nach dem Suizid ihrer Mutter und dem Verschwinden ihres Vaters beschließt die 15-jährige Chise Hatori, sich bei einer Auktion anbieten zu lassen. Als sie auf der Bühne des Auktionshauses steht, taucht plötzlich ein mysteriöser Mann mit Wolfsschädel und Ziegenhörnern auf und macht ein Angebot, das niemand auf der Auktion überbieten kann. Sein Name ist Elias Ainsworth, von Beruf Magier. Er nimmt Chise mit auf sein Anwesen in England und eröffnet ihr, dass sie von nun an seine Schülerin ist und dass er plant, sie zu seiner Braut zu machen. Denn Chise ist kein gewöhnlicher Mensch, sondern eine waschechte Slay Vega – eine Art Medium, mit der Gabe, magische Wesen und Energien anzuziehen und einzufangen. Doch nicht alle übernatürlichen Kreaturen sind den Menschen wohlgesonnen…

Related posts

Date A Live – Neues Anime Projekt angekündigt

Stefan Kallay

Polizei von Kyoto veröffentlicht Namen von KyoAni-Opfern

Stefan Kallay

The Misfit of Demon King Academy – Anime startet im Juli

Stefan Kallay

Hinterlasse einen Kommentar

*Durch die Verwendung dieses Formulars stimmen Sie der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Webseite zu.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.