Anime Heaven

Black Channel Net Anime debütiert nach Verschiebung

Werbung

Die YouTube-Anime-Adaption von Kei Kisaichis (Name Romanisierung nicht bestätigt) „Black Channel“-Manga debütierte am Dienstag mit einem eigenen YouTube-Kanal. Die Premiere des Anime wurde zuvor für den 21. August geplant.

Die Geschichte des Mangas dreht sich um den Dämon Black, der auf der Suche nach Inhalten für Videos in die menschliche Welt kommt. Er möchte die verborgene Seite von Menschen, Spielen und Hobbys aufdecken. Blacks „hocheffizienter Assistent“ ist der Kameradämon Camera-chan.

Der Anime wird brandneue Story-Inhalte haben. Die YouTube-Anime-Produktions- und Vertriebsfirma Plott produziert den Anime. Plott ist bekannt für die Produktion von Web-Anime-Shorts wie Teikō Penguin. Der digitale Animator Ryo-timo wurde im April kreativer Berater von Plott.

Werbung

Verwandte Beiträge

„Clannad“ erscheint als Gesamtausgabe

Stefan Kallay

KONOSUBA – Starttermin des Films bekannt

Stefan Kallay

Veröffentlichung von Two Car erneut verschoben

Stefan Kallay

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.